Home

Wir stellen uns vor

Veranstaltungen

Schlepper Galerie

Historische Bilder

Partnerseiten

Gästebuch

E-Mail

Impressum

Dorfplaner 2017

Wolthausen

Neu:

Oldtimer und Fachwerk

Hösseringen 2017

Vethem 2017

Hänigsen 2017

25 Jahre Schlepperfreunde

 

Schlepper-Counter

update 05.10.2017

zurzeit  35 Trecker in der Galerie

Copyright 1992-

 

Schlepperfreunde Wolthausen

zurück zur Galerie

Hanomag R 40

Hanomag R40 Baujahr 1946

Motor D 52

Hubraum 5195 ccm

40 PS bei 1200 Umdrehungen

1957 wurde der Motor nach einem Frostschaden gegen einen D57 ausgetauscht. Leistung jetzt:

45 PS bei 1200 Umdrehungen aus 5702 ccm

Schleppergewicht 3520 Kg

Bereifung vorn 7.50-20

Bereifung hinten 14.9/13-30

Schlepper hat Schnellgang u. ist mit Seilwinde Ausgerüstet.

Besitzer Heinz-Hermann Peters ( seit 24.Dez.1984)

29308 Wolthausen

Besonderheit:

dieser Schlepper  diente als Muster  für einen Bastelbogen (siehe Bild)

 

Noch etwas zum Lebenslauf dieses Hanomag R 40

Der Trecker  war eine Schenkung der engl. Besatzungsmacht an das Gut Oldershausen in Oldershausen am Harz. Da der Trecker nur mit 3-Gang u. Eisenrädern geliefert wurde u. es noch drei  55 PS Lanz Bulldogs auf dem Gut gab, wurde der Hanomag kaum eingesetzt u. bereits 1949 wieder abgegeben. Jetzt wurde der Schlepper auf Gummibereifung umgerüstet u. der 4. u. 5. Gang entsperrt. Bei seinem 2. Besitzer lief dieser Hanomag bis 1972. Ab dieser Zeit fristete der Hanomag als Baggerträger sein Dasein. Im Dezember 1984 sollte er dann in meinem Besitz übergehen. Am 24. Dez.(Heiligabend) wurde mein Hanomag per Unimog und Schleppstange über 170 Km nach Wolthausen geschleppt ! Das Unternehmen dauerte von morgens 0400 Uhr bis nachmittags 1700 Uhr. Es war halt Weihnachten u. mein Geschenk war zu Hause.

1. Restauration war Mitte 1985 Abgeschlossen, da das Getriebe nicht mehr das Beste war, entschloss ich mich im Jahr 1987 das Getriebe zu sanieren. Mit Teilen eines R45 C Getriebes wurde der Schnellgang eingebaut u. die Seilwinde angebracht. Bis auf Kleinigkeiten läuft der Hanomag bislang Störungsfrei obwohl er ab und zu auch in meinem Wald mit der Seilwinde arbeiten muss. Fahrleistung bei mir ca. 15000 Km.

 

15 Jahre Schlepperfreunde Wolthausen